Kalmar FF Supporterunionen

- Tyskland
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Update zum Saisonende!

Nachdem ich mich in letzter Zeit erst einmal ausführlich in die neue Datenschutzgrundverordnung eingelesen habe und bis auf einige wenige Sachen, die ich auf der Hompega geändert habe (um eben dieser neuen, tollen Verordnung genüge zu tun) nichts hier getan wurde, habe ich überlegt, ob ich die Seite überhaupt noch behalten möchte. Man weiß ja nie wann ein schmieriger Anwalt, der nichts aus senem Leben gemacht hat zufällig hier vorbeikommt und irgendwo ein falsches Komma entdeckt, was ihn zu einer Abmahnung veranlasst.
Schlussendlich habe ich aber beschlossen, es genauso zu handhaben wie mit den ganzen geisteskranken Terroristen. Nur weil man damit rechnen muss, dass ein Wahnsinniger mit dem Messer durch den Bahnhof läuft, verzichte ich ja auch nicht auf das Bahnfahren.

Da seit dem letzten Update einige Zeit vergangen ist, die aus KFF Sicht auch nicht ganz so prickelnd war, werde ich nur einige Sachen hier erwähnen, bevor ich noch kurz etwas über die Spiele im Sommer berichte.

Als Wichtigstes: Ich verweise auf die Facebook Seite der KFFSU und vor allem auf die Unterschriftensammlung. Nicht zuletzt der schäbige Umgang mit Henrik Rydström sollte der letzte Tropfen sein um ein deutliches Stoppsignal zu senden.

Zum Sommer...ja.... Schön mal wieder in der GFA gewesen zu sein. Das war es dann leider auch.... 0:1 gegen Örebro.... und der stechende Schmerz in der Brust, wenn man weiß, dass man die Arena kein weiteres Mal in diesem Jahr betreten wird. Es folgte das Auswärtsspiel gegen Elfsborg. Doppelt tragisch, nicht nur, dass man auf dem Weg zurück nach Deutschland war, was die Stimmung schon gehörig in den Keller gerissen hat, nein - trotz eines guten Spiels kommt Kalmar auch nicht über ein 1:1 hinaus.


Naja. Machen wir einen Haken hinter das Jahr 2018. Hoffen wir, dass sich für Kalmar FF alles zum besseren wendet und das Herzblut für diesen Verein in diesen Verein zurückkehrt.

Pub in Göteborg ist klar!



Die Buchungen für die Auswärtsfahrt nach Göteborg am 8.7.18 trudeln ein und der erste Bus ist bereits zur Hälfte gefüllt.Wir können jetzt mitteilen, dass der Pub in dem wir uns vor dem Spiel versammeln John Scott's Stable in der Kyrkogatan 33 sein wird. Der Pub öffnet um 12:00 Uhr. Alle Kalmar FF Unterstützer sind herzlich willkommen!
Hast du noch keinen im Bus nach Göteborg? Dann wird es aber höchste Zeit! Buche jetzt!



Sommerreise nach Göteborg am 8. Juli

Die Fussball-WM läuft und kann als magerer Ersatz dienen, aber wir wissen alle, dass nur die Allsvenskan und Kalmar FF wirklich Bedeutung haben. Deshalb ist es höchste Zeit das Fussballfasten zu beendet und den Wiederbeginn der Liga nach der Pause zu planen.

Am Sonntag den 8. Juli treffen wir auf den IFK Göteborg im Gamla Ullevi. Nach unserem letzten Besuch an der Westküste zur Saisonpremiere waren die Auswärtsreisen eher dürftig gefragt, wir hoffen deshalb, dass das Verlangen nach einer Auswärtsfahrt monumental groß ist bei euch. Mindestens ein Bus, gerne auch zwei, sollten kein Problem sein, befüllt mit Kalmar FF Fans in der Ferienzeit auf den Weg zu schicken.

Folgendes gilt für die heißeste Reise des Sommers:

Fahrtmittel: Bus
Abreise: Sonntag, 8.7.18, 7:30 Uhr vom Fredrikskans
Ankunft Göteborg: ca. 12:00 Uhr für ein Pupbesuch
Anpfiff: 15:00 Uhr
geschätze Ankunft Kalmar: 22:00 Uhr
Preis: 300:- für Mitglieder der KFFSU, 400:- für Nicht-Mitglieder (Ticket für das Spiel nicht inbegriffen)

Buchen kannst du hier, oder bei Jocke (+46 73 7305012 - auf Schwedisch), bei Micke (+46 70 6525218 - auf Schwedisch), über Facebook oder Twitter. Kannst du kein Schwedisch, dann wende dich gerne an ivo@stahmer-ol.de, ich leite das dann weiter. Bedenke bitte, dass deine Anmeldung bindend ist.

Vergiss den Wohnwagen und deinen Liegestuhl für einen Tag! Mach dich auf den Weg und erzähl es allen deinen Freunden, dass DU nach Göteborg fährst für unseren KFF!
FRAMÅT, KALMAR

Auswärtsreise nach Norrköping 15.04.



Trots eines Spiels, welches sicherlich nicht in die Historie eingehen wird und einem Ergebnis, das einiges zu Wünschen ließ, können wohl alle, die dabei gewesen sind, bestätigen, dass die Reise zur Allsvenskanpremiere in Hisingen super war. Jetzt kommt die große Chance für alle die dabei waren (und auch die, die noch nicht  dabei waren), dieses Erlebnis zu wiederholen.
Das Ziel liegt für Kalmar-Verhältnisse um die Ecke und das Spiel findet an einem Wochenende statt. Außerdem werden wir zu ziviler Uhrzeit wieder in Kalmar sein. Es gibt also keine Ausrede nicht mitzufahren!

Hier sind die Fakten zur nächsten Erfolgsreise:

Verkehrsmittel: Bus
Abreise: Sonntag 15.04., 8:30 Uhr vom Fredrikskans
Ankunft Norrköping: ca. 12:00 Uhr für Kneipenkur (wir geben noch bekannt in welcher wir uns treffen)
Anpfiff: 15:00 Uhr
Rückkehr Kalmar: ca. 20:30 Uhr
Preis: 250:- für Mitglieder der KFFSU, 350:- für Nicht-Mitglieder
Ticket für das Spiel nicht inbegriffen.

Buchen kannst du hier, oder über Miche (+4670 652 52 18) über Jocke (+4673 730 50 12) oder über Facebook oder Twitter. Denk dran, dass deine Anmeldung verbindlich ist.

Die Wiedergeburt

Nach fast einem Jahr Ruhe ist die Seite wieder da. Aufgrund von Jobwechsel und Umzug hatte ich letztes Jahr wenig Zeit für die Seite und für Kalmar. Dann zerstörte sich mein Laptop vollständig, natürlich mit allen Backups der Seite (sehr klug, ich weiß). Jetzt ist aber alles wieder da. Neue Saison, neue Seite, alte Probleme?

Neben der weiterhin angespannten Finaziellen Situation unseres KFFs sowie der ungeklärten Stadionfrage ist ein weiteres Problem dazu gekommen. Unruhe im Verein, hervorgerufen durch ein Vorstandsmitglied, dass unseren Konkurrenten aus Växjö unterstützt. Auch wenn an der Sache an sich nicht unbedingt etwas verwerflich ist (Geschäft ist Geschäft), an der Art und Weise gibt es jedoch einiges Auszusetzen. Aber ihr könnt das ja alles in den Berichten nachlesen. Hoffen wir alle drauf, dass sich unsere Mannschaft von der ganzen Unruhe nicht anstecken lässt und am Sonntag (1.4.) in eine erfolgreiche neue Saison startet und wir uns die gesamte Saison über einen gesicherten Mittelfeldplatz (plus x) freuen können.

Kom igen Kalmar!

(Vorerst ist nur eine Dsktopversion der Seite verfügbar - nach und nach werden die Seiten für Mobilgeräte angepasst, bitte etwas Geduld)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü