Kalmar FF Supporterunionen

- Tyskland
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


ES GEHT LOS!!!!



Die Woche der Wahrheit ist da, endlich ist Premierenwoche. Nach einer megastarken Vorsaison ist Kalmar FF nun bereit für die Saison 2019. Am Sonntag beginnt die schönste Zeit des Jahres um Punkt 15:00 Uhr, wenn unsere Heimpremiere in der Guldfågeln Arena gegen Sirius angepfiffen wird.
Nach dem langen Winter wird es auch super phantastisch alle Kalmar Supporter wieder an einem Platz zu treffen. Und was eignet sich besser dazu, als ein gemeinsames Einsingen im O'Learys vor dem Spiel? Zur Ehre des Tages öffnet das O'Learys bereits um 11:30 Uhr für alle rot-weißen Freunde.
Zur Stärkung lädt das Team von O'Learys zu einem Pre-Game Brunch ein mit unter anderem Amerikanischen Panncakes, Sirup, Bacon, Rührei, Chicken Wing, Gemüsesticks, Nachos und vieles Mehr. Für gerade einmal 59:- kannst du dir den Bauch vollschlagen (Preis ohne Getränke, Preis gilt zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr).
Für alle, die es gar nicht erwarten können gibt es zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr eine Happy-Half-Hour mit folgenden Preisen:
Buffet: 49:-
Medlemsöl (Bier) oder Cider: 35:-
Pepsi, 7up, Zingo: 15:-

Anders gesagt...KOMMT RECHTZEITIG!

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen zum Aufwärmen, von alt bis jung, so dass wir gut gestärkt und in bester Stimmung sind, wenn es Zeit ist sich zur Guldfågeln Arena zu begeben. Um 14:00 Uhr ist ebenfalls die Neueröffnung des Pub Johan Akinder hinter Hemmastå, wo wir uns die letzte Stunde vor dem Anpfiff auf das Spiel vorbereiten werden.
Lad alle deine rot-weißen Freunde zum Facebook-Evenemang ein und lasst uns einen magischen Saisonstart erschaffen.

VI ÄR KALMAR!

Auswärtspremiere: Bajen!



Die Zeit fliegt, der Frühling zeigt sich zaghaft und die Allsvenskan Saison steht vor der Tür - wie wunderschön ist das. Am Wochenende wartet ein heißes Testspiel in diesem Dörfchen 100km westlich, bevor es am Wochenende darauf endlich los geht mit der Heimpremiere in unserer Guldfågeln Arena.
Sonntag den 07.04. wartet danach unser erstes Punktspiel in der Fremde. Hamarby steht auf dem Plan in der Tele2 Arena und wie gewöhnlich ist die Anwesenheit beim ersten Auswärtsspiel der Saison eine Selbstverständlichkeit.
Wir hatten letztes Jahr eine tolle Fahrt und wir hoffen wirklich, dass dieses Jahr noch mehr die Chance wahrnehmen mit uns zu fahren um die Gemeinschaft sowie die Freude, die eine solche Reise bedeutet, mitzuerleben.
Folgendes gilt für die erste Auswärtsfahrt:

Abreise: Sonntag 07.04. um 9:30 Uhr von Kalmar Central (Achtung! - Neuer Treffpunkt)
Ankunft Stockholm: ca. 14:30 Uhr für Pubstopp (Ort wird noch bekannt gegeben)
Anpfiff: 17:30 Uhr
Rückkehr: ca. 01:30 Uhr
Preis: 350:- für Mitglieder - Nicht-Mitglieder zahlen 400:-. (Spielticket nicht inbegriffen)

Buchen kannst du hier oder bei Micke (070-652 52 18), Jocke (073-730 50 12) oder über Facebook oder Twitter [auf Englisch oder Schwedisch]. Deine Anmeldung ist verbindlich!
Ja, wir kommen spät zurück. Aber zum Glück haben wir ja nur eine Auswärtspremiere im Jahr. Wir hoffen, alle setzen die richtige Prioritäten und sind vor Ort um unsere roten Helden dabei zu unterstützen einen glänzenden Start in die neue Saison hinzulegen. Nimm deine Freunde, Kollegen, Schwestern, Brüder oder Mutti und Vati mit und bucht einen Platz nach Stockholm.

Framåt Kalmar!

Bist du bereit für 2019???




Die Allsvenskan Premiere nähert sich mit Riesenschritten und ist weniger als 3 Wochen hin. Kalmar FF hat sich mit weiteren Spielern verstärkt und es scheint, dass unsere roten Jungs langsam bereit sind für die Saison 2019. Nun bleibt die Frage: Bist du bereit?

Hier ist die to-do-Liste, die du unbedingt noch vor dem Saisonstart am 31.3. gegen Sirius abhaken musst:

1.: Werde Mitglied in der Supporterunionen!
    Für geringe 150:- bist du dabei und trägst zu einer lebendigen Fankultur bei und hast Zugang zu allen Vorteilen der Mitgliedschaft. Werde hier Mitglied!
2.: Kauf eine Jahreskarte für Hemmastå!
    Wir haben einen richtigen Smålands-Preis für unseren eigene Steh. Für kleine 750:- hast du Zugang zu allen 15 Heimspielen in der Guldfågeln Arena. Ein Preis, bei dem Niemand "Nein" sagen          kann.
3.: Komm mit nach Ö#ter!
    Um richtig vorbereitet zu sein muss man sich gut aufwärmen. Zug, Bus, Fahrrad oder fliegender Teppich - interessiert keinen solange du nach Växjö kommst.

Nu kör vi!
Framåt Kalmar!

ALLA TILL VÄXJÖ!




Das Ende der Vorbereitung kommt immer näher und wir befinden uns bereits mitten im März, Premierenmonat. Unser Kalmar FF präsentiert sich in Bestform und ist bisher unbesiegt! Nur noch wenige Testspiele stehen auf dem Programm, dann ist es endlich so weit und unsere röda bröder betreten das heilige Grün unserer Guldfågeln Arena um die neue Saison zu beginnen.
Am 23.3. ist es Zeit für ein weiteres Testspiel. Aber nicht irgendein Spiel wie jedes andere. Die Reise geht nur 100km Richtung Westen, wo wir auf diese Mannschaft aus Växjö treffen, deren Namen wir nicht nennen, weder mündlich noch schriftlich. Wir hoffen, dass alle Kalmarfans bereits in diesem Spiel der Mannschaft zeigen und uns selber, dass 2019 das Jahr sein wird, in dem der Support von den Rängen einfach nur phantastisch sein wird.
Ja - wir wissen dass es nur ein Testspiel ist. Aber was soll man machen, wenn Ö##er es viel spannender findet in unteren Ligen zu spielen? Dies ist die einzige Möglichkeit in diesem Jahr dem kleinen Möchtegern zu zeigen, wer das Sagen in Småland hat und diese Chance können wir uns nicht entgehen lassen.
Wir wissen, dass einige bereits ihre eigene Anreise planen aber für alle, die nicht selber fahren können/wollen plant die Supporterunionen eine Busreise zum Spiel.

Abreise: Samstag 23.03. um 12:00 Uhr von Kalmar Central (Achtung! - Neuer Treffpunkt)
Ankunft: Myresjöhus Arena: ca. 13:30 Uhr
Anpfiff: 14:00 Uhr
Rückkehr: ca. 17:30 Uhr
Preis: 150:- (Bezahlung Bar im Bus oder per Swish - Ticket nicht inbegriffen)

Buchen kannst du hier oder über Micke (070-652 52 18) oder Jocke (073-730 50 12) oder schreib eine Nachricht über Facebook oder Twitter [Englisch oder Schwedisch]. Deine Anmeldung ins verbindlich.
Alle die sich gemeinsam auf das Spiel einstimmen wollen sind herzlich eingeladen in das Stars and Stripes in der Storgatan 36 zu kommen. Das Stars an Stripes öffnet für uns bereits um 11:00 Uhr. Von dort kann man bequem innerhalb von 20 Minuten zum Stadion spazieren oder einen Linienbus nehmen.
Für alle, die den Zug nehmen möchten, empfehlen wir die Verbindungen um 9:54 Uhr oder 11:00 Uhr von Kalmar C.
Kurz gesagt: bucht einen Platz im Fanbus, im Zug, setzt euch ins Auto, fahrt Fahrrad oder paddelt mit dem Kanu. Egal welches Transportmittel ihr nehmt, wichtig ist nur, dass ihr euch am 23.3. nach Växjö begebt. Erzählt es weiter, sagt es euren Freunden und Kollegen, damit wir es allen zeigen, wer immer Smålands Stolthet® war, ist und sein wird!
ALLA TILL VÄXJÖ!

Neuer Name für den Supporterpub hinter Hemma Stå

Nach einer Woche voller kreativer Namensvorschäge hatte die Jury den schweren Auftrag passende Vorschläge für die Abstimmung über den neuen Namen unseres Pubs hinter Hemma Stå zu nominieren. Am vergangenen Wochenende hatten dann die Mitglieder der KFFSU die Möglichkeit über den zukünftigen Namen abzustimmen und wir haben ein deutliches Ergebnis.
Insgesamt haben 66 Mitglieder abgestimmt mit folgendem Ergebnis:

1. Pub Johan Akinder 54,5 %
2. Benno’s 25,8 %
3. Cesars Palace 10,6 %
4. The Golden Duck 9,1 %

Damit ist die Entscheidung mit einer deutlichen Mehrheit gefallen und der Pub hinter Hemma Stå trägt zukünftig den Namen: Pub Johan Akinder!
Viele von euch haben Vorschläge eingereicht, in denen der Name des Kult-Fans in verschiedenen Konbinationen eingebettet war. Aber der Vorschlag, der schlussendlich ausgewäht wurde stammt von Niclas Sinnermark, der somit den Wettbewerb gewonnen hat. Glückwunsch!

Die Supporterunionen bedankt sich bei allen, die Vorschläge eingereicht haben und sich an der Abstimmung beteiligt haben.

Start des Mitgliedskartenverkauf! Jetzt Digital!



Wir sind bereits in der Mitte des Monats Januar und nun beginnt endlich der Verkauf unserer Mitgliedskarten für die Saison 2019. Und das neue Jahr bringt eine spannende neue Änderung. In diesem Jahr stellen wir unsere Mitgliedskarten nämlich um auf die digitale Karte. Ab sofort arbeiten wir mit der Firma Cardskipper zusammen und können dir deine Mitgliedskarte jetzt direkt auf dein Mobiltelefon über die App Cardskipper zustellen. Alternativ auch auf deinen Heim-PC.

Von unserer Seite aus sehen wir eigentlich nur Vorteile mit der neuen Lösung. Für unseren Teil sparen wir eine Menge Zeit und Arbeit beim Versenden der Mitgliedskarten, die wir stattdessen besser mit dem Planen von Tifo-Aktionen oder auswärtsreisen zubringen können. Für dich birgt die neue Methode ebenfalls Vorteile. Du musst keine zusätzliche Plastikkarte mit dir herumtragen und vorzeigen, wenn du in den Supporterpub im Hemmastå möchtest oder ein Supporterbier im O'Learys bestellst. Zeig einfach dein Handy vor. Du musst auch nicht mehr warten, bis deine Karte per Post zugestellt wird und darüber hinaus findest du in der App immer die aktuellsten Neuigkeiten und Informationen zu unseren Reisen und Aktivitäten.

Die Supporterunion hat seine Mitgliederzahl 2018 zum zweiten Mal in Folge erhöhen können und 2019 zielen wir darauf ab, so viele Mitglieder wie noch nie zu gewinnen.
Warte nicht! Unterstütz die Supporterunion und werde jetzt Mitglied!


(Informationen auf Schwedisch, bei Fragen wende dich an ivo@stahmer-ol.de - Informationen auf Deutsch folgen in Kürze)

Jahreshauptversammlung!

Die Kalmar FF Supporterunionen lädt ein zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, den 29. Januar um 18:00 Uhr. Die Versammlung findet statt im Pressraum der Guldfågeln Arena, den ihr am einfachsten über den Presseeingang der Arena findet ;). Zur Tagesordnun gehört unter anderem ein Überblick über die Aktivitäten des Jahres 2018, der Rechenschaftsbericht, unsere Finanzen sowie die Neuwahl des Vorstandes für 2019. Natürlcih möchten wir euch auch einen Ausblick auf das kommende Jahr 2019 geben.
Die Saison 2018 hat uns gezeigt, wie wichtig eine funktionierende Vereinsdemokratie ist und was wir zusammen erreichen können, wenn wir zusammen stehen. Wir hoffen deshalb, dass so viele Mitglieder wie möglich Zeit finden an der Versammlung teilzunehmen, insbesondere im Hinblick darauf, dass die kommende Saison 2019 eine der Wichtigsten seit langer Zeit für unseren Kalmar FF werden kann.

Fragen sowie Anträge zur Tagesordnung können im Voraus über unsere sozialen Medien sowie per Mail (info@supporterunionen.se) an uns gerichtet werden.

Alte und neue Mitglieder heißen wir herzlich willkommen am 29. Januar!

Vorstand KFFSU/Styrelsen KFFSU

Update zum Saisonende!

Nachdem ich mich in letzter Zeit erst einmal ausführlich in die neue Datenschutzgrundverordnung eingelesen habe und bis auf einige wenige Sachen, die ich auf der Hompega geändert habe (um eben dieser neuen, tollen Verordnung genüge zu tun) nichts hier getan wurde, habe ich überlegt, ob ich die Seite überhaupt noch behalten möchte. Man weiß ja nie wann ein schmieriger Anwalt, der nichts aus senem Leben gemacht hat zufällig hier vorbeikommt und irgendwo ein falsches Komma entdeckt, was ihn zu einer Abmahnung veranlasst.
Schlussendlich habe ich aber beschlossen, es genauso zu handhaben wie mit den ganzen geisteskranken Terroristen. Nur weil man damit rechnen muss, dass ein Wahnsinniger mit dem Messer durch den Bahnhof läuft, verzichte ich ja auch nicht auf das Bahnfahren.

Da seit dem letzten Update einige Zeit vergangen ist, die aus KFF Sicht auch nicht ganz so prickelnd war, werde ich nur einige Sachen hier erwähnen, bevor ich noch kurz etwas über die Spiele im Sommer berichte.

Als Wichtigstes: Ich verweise auf die Facebook Seite der KFFSU und vor allem auf die Unterschriftensammlung. Nicht zuletzt der schäbige Umgang mit Henrik Rydström sollte der letzte Tropfen sein um ein deutliches Stoppsignal zu senden.

Zum Sommer...ja.... Schön mal wieder in der GFA gewesen zu sein. Das war es dann leider auch.... 0:1 gegen Örebro.... und der stechende Schmerz in der Brust, wenn man weiß, dass man die Arena kein weiteres Mal in diesem Jahr betreten wird. Es folgte das Auswärtsspiel gegen Elfsborg. Doppelt tragisch, nicht nur, dass man auf dem Weg zurück nach Deutschland war, was die Stimmung schon gehörig in den Keller gerissen hat, nein - trotz eines guten Spiels kommt Kalmar auch nicht über ein 1:1 hinaus.


Naja. Machen wir einen Haken hinter das Jahr 2018. Hoffen wir, dass sich für Kalmar FF alles zum besseren wendet und das Herzblut für diesen Verein in diesen Verein zurückkehrt.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü